Nur-Gratisproben Logo Facebook Logo Twitter Logo

Kostenlose Organspendeausweis Plastikkarte 14.07.2016

Gesundheit Gratisproben Organspendeausweis

Den aktuellen Organspendeausweis gibt es seit 1997. Mit dem Organspendeausweis kann man angeben, was mit seinen Organen nach dem Ableben geschehen soll. Man kann der Organspende zustimmen oder ihr widersprechen. Das geht auch für einzelne Organe, zB Leber oder Herz.
In dem Feld Anmerkungen / Besondere Hinweise kann man eine Person angeben, die bei einem Unfall benachrichtigt werden soll.
Der Organspendeausweis im Scheckkarten-Format kann als Blanko bestellt und dann von Hand ausgefüllt werden. Die Bestellung findet über den Warenkorb statt.


Link zum Angebot:

Kostenloser Organspendeausweis

Zuletzt aktualisiert: 05.12.19



Kommentare (3)

Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Kommentar:

Sicherheitsfrage - Was ergibt 3 mal 3 ?




Martina Voigt 11.08.2019

Dankeschön

Martin Mair 05.09.2019

Danke

Karina Schauff 27.09.2019

Danke schön


Zurück